Dies ist die Geschichte von Lemuel Gulliver, einem Mann, der vor etwa 250 Jahren _________________ (leben). Er _______________ (lernen) sehr fleißig und __________________ (werden) nach vielen Jahren Studium Arzt. Gulliver ____________________ (sehnen) sich danach zu reisen und ___________________ (lieben) das Meer. Deshalb _______________ (werden) er Arzt an Bord eines Segelschiffes. Eines Tages ________________ (gehen) er auf große Fahrt in die Südsee. Sein Schiff __________________ (heißen) „Antilope“ – und hier beginnt der seltsamsten Abenteuergeschichten, die ihr je gehört habt. Während der ersten Wochen ________________ (gehen) auf der „Antilope“ alles gut. Dann _________________ (kommen) ganz plötzlich eines Nachts ein starker Sturm auf, das Schiff _____________________ (laufen) auf ein Riff und versank.Das Meer _____________ (sein) rauh, und die Wellen sehr hoch, doch Gulliver ______________ (können) sehr gut schwimmen, so dass er unbeschadet die Küste __________________ (erreichen). Er __________ (sein) völlig erschöpft und __________________ (schleppen) sich hoch auf den Strand, damit das Wasser ihn nicht mehr erreichen __________________ (können). Dort ______________ (fallen) er auf den ersten Grasstreifen nieder, den er _______________ (finden) und ________________ (einschlafen) sofort  tief und fest _________.

Bei Tagessanbruch ___________________ (öffnen) er seine Augen. Er ________________ (versuchen), sich aufzurichten und umzuschauen – doch er _______________ (sein) am Boden gefesselt! Er _________________ (können) weder seine Arme noch seine Beine, nicht einmal den Kopf bewegen.

 

Gullivers Reisen – die Lösung Dies ist die Geschichte von Lemuel Gulliver, einem Mann, der vor etwa 250 Jahren lebte (leben). Er lernte (lernen) sehr fleißig und wurde (werden) nach vielen Jahren Studium Arzt. Gulliver sehnte (sehnen) sich danach zu reisen und liebte (lieben) das Meer. Deshalb wurde (werden) er Arzt an Bord eines Segelschiffes. Eines Tages ging (gehen) er auf große Fahrt in die Südsee. Sein Schiff hieß (heißen) „Antilope“ – und hier beginnt der seltsamsten Abenteuergeschichten, die ihr je gehört habt. Während der ersten Wochen ging (gehen) auf der „Antilope“ alles gut. Dann kam (kommen) ganz plötzlich eines Nachts ein starker Sturm auf, das Schiff lief (laufen) auf ein Riff und versank.Das Meer war (sein) rauh, und die Wellen sehr hoch, doch Gulliver konnte (können) sehr gut schwimmen, so dass er unbeschadet die Küste erreichte (erreichen). Er war (sein) völlig erschöpft und schleppte (schleppen) sich hoch auf den Strand, damit das Wasser ihn nicht mehr erreichen konnte (können). Dort fiel (fallen) er auf den ersten Grasstreifen nieder, den er fand (finden) und schlief (einschlafen) sofort  tief und fest ein. Bei Tagessanbruch öffnete (öffnen) er seine Augen. Er versuchte (versuchen), sich aufzurichten und umzuschauen – doch er war (sein) am Boden gefesselt! Er konnte (können) weder seine Arme noch seine Beine, nicht einmal den Kopf bewegen.   

 

Ažurirano (Ponedjeljak, 13 Rujan 2010 10:07)